Barriques der Tonnellerie Vicard

Philosophie

Die Vicard-Gruppe im Herzen des Weinbaugebiets Cognac ist seit ihrer Gründung im Jahr 1925 in Familienhand und immer unabhängig geblieben.

Dank unserer Leidenschaft für das Fach und unserer Kontakte zu Önologen in aller Welt haben wir schon früh erkannt, dass die Zukunft für uns in Innovationen liegt. Die größte Stärke der Gruppe ist denn auch der ausgeprägte Pioniergeist, der uns seit nunmehr sechs Generationen trägt.

Auswahl & Beschaffung von Rohmaterial

Unsere Einkäufer arbeiten eng mit dem französischen Amt für Forstwirtschaft (ONF) sowie ausgewählten privaten Anbietern zusammen und garantieren so, dass das Rohmaterial von höchster Qualität ist. Ihre Aufgabe ist es, für Sie Hölzer aus den schönsten Wäldern der Regionen Centre, Allier und Nord-Est auszuwählen.

Da die Vicard-Gruppe immer nach maximaler Qualität strebt, kann die Beschaffung auch auf die Wälder in den französischen Grenzregionen ausgedehnt werden (15 %).

Für unsere Erzeugnisse aus europäischer und amerikanischer Eiche arbeiten wir mit Lieferanten zusammen, die von unseren Einkäufern mit größter Sorgfalt ausgewählt und zugelassen wurden.

Innovationen – das Herzstück unserer Arbeit

Mit viel Leidenschaft für das Fach und auf der Grundlage des über fünf Generationen erworbenen Knowhows hat Jean-Charles Vicard in allen wesentlichen Schritten der Herstellung seiner Produkte Innovationen eingeführt und so die alte Handwerkskunst um technische Fortschritte bereichert.

Vom Stamm über das Schnittholz bis zum Fass

Mit dem präzisen und lückenlosen Rückverfolgbarkeitssystem von Vicard kann die Herkunft jederzeit ermittelt werden. Jeder einzelne Schritt ist computerisiert – für eine vollständige Verfolgbarkeit in beiden Richtungen.

Durch die Datenbank ist außerdem garantiert, dass sämtliche Informationen an einer Stelle jederzeit verfügbar sind. Das ermöglicht eine optimale Überwachung.

Jedes einzelne Fass wird bei der Produktion mit einem einmaligen Code gekennzeichnet, der bei allen Verarbeitungsschritten erfasst wird (für die Rückverfolgbarkeit des Holzes, die automatische Steuerung der Toastung usw.). Auf diese Weise können die Verarbeitungsparameter noch besser kontrolliert werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Vicard-Broschüre oder unter www.groupe-vicard.com.

Sie haben Fragen oder Interesse an diesem Produkt? Senden Sie uns ihre Anfrage direkt hier.

© Copyright - Amorim Cork